Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
 

Aus- und Weiterbildung

Vorsprung durch Wissen


Die SVG ist in der Transport- und Logistikbranche einer der bundesweit führenden Anbieter in der Aus- und Weiterbildung. Ganz gleich ob Weiterbildungen für LKW- und Busfahrer oder für Logistiker – wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Weiterbildungen in der Logistik.

Wir orientieren uns dabei am Bedarf der Menschen und Betriebe. Führungskräfte, Disponenten, kaufmännische und gewerbliche Beschäftigte und nicht zuletzt Berufskraftfahrer sowie Auszubildende und Umschüler bilden wir aus und begleiten sie – oft ein Leben lang. Auf Wunsch in Praxistrainings, mit E-Learning oder als Webinare über die SVG-Akademie. Arbeitssuchende qualifizieren wir in geförderten Maßnahmen der Arbeitsagenturen und Job-Center.

Als kompetenter Bildungsträger halten wir Sie auf dem Laufenden und überwachen auf Wunsch auch sämtliche gesetzliche Wiederholungsfristen.

Die SVG schult, bildet fort und qualifiziert

Weiterbildungen für Lkw- und Busfahrer

Sie sind in Besitz eines Lkw-Führerscheins (C1, C1E, C, CE) oder eines Bus-Führerscheins (D1, D1E, D, DE) und möchten damit gewerblich unterwegs sein? Hierzu ist seit dem 10.09.2014 der Eintrag der Schlüsszahl "95" in Ihrem Lkw- oder Busführerschein notwendig. Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) sieht regelmäßige Weiterbildungen (Modulschulungen) in 3 Kenntnisbereichen in einem Gesamtumfang von 35 Stunden vor. Das BKrFQG gilt in Deutschland für die D-Klassen und für die C-Klassen seit dem 10.09.2009.

Schlüsselzahl 95:

  • Für die Teilnahme am gewerblichen Personen- oder Güterkraftverkehr muss die Grundqualifikation erfolgreich nachgewiesen werden. Ist dies geschafft, trägt die Führerscheinstelle die "95" ein.
  • Ab diesem Datum beginnt die Pflicht, alle 5 Jahre insgesamt 35 Stunden Weiterbildung nachzuweisen.

Ablauf der Weiterbildung:

  • Auswahl aus 12 Themen.
  • Termine werden samstags, wochentags und Inhouse angeboten.
  • Schulung innerhalb einer Woche möglich: 35-Stunden Weiterbildung am Stück.

Schulungen und Weiterbildungen für Logistiker

Die SVG schult Logistiker unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Flurförderzeuge:
    Gemäß der DGUV Vorschrift 68 Flurförderzeuge darf ein Unternehmer Gabelstapler-Fahrer/innen nur dann einsetzen, wenn diese theoretisch, praktisch und betrieblich ausgebildet sind. Die SVG schult Ihre Mitarbeiter, ganz gleich ob mit oder ohne Vorkenntnissen.
     
  • Ladekran:
    Das Führen eines Ladekrans darf nach DGUV Vorschrift 52 vom Betreiber nur ausgebildeten Mitarbeitern übertragen werden. Wir unterwiesen Sie in den Sicherheitseinrichtungen Ihres Krans und führen praktische Übungen mit dem Lkw-Ladekran durch.
     
  • Ladungssicherung:
    Lernen Sie die gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften zur Ladungssicherung kennen: Rechtliche Grundlagen, Anforderungen an das Transportfahrzeug, Arten der Ladungssicherung, Zurrmittel u.v.m.
     
  • Gefahrgut (ADR):
    Lkw-Fahrer/innen kennzeichnungspflichtiger Fahrzeuge müssen eine gültige ADR-Schulungsbescheinigung mit sich führen. Diesen Gefahrgutführerschein erwirbt man durch die erfolgreiche Teilnahme an einer Gefahrgutschulung. Die Prüfung wird von der zuständigen Industrie- und Handelskammer abgenommen. Die ADR-Schulungsbescheinigung hat eine Gültigkeit von 5 Jahren und kann durch einen Auffrischungskurs um weitere 5 Jahre verlängert werden.
     
  • Eco- und Fahrsicherheitstraining:
    Das Eco- und Fahrsicherheitstraining schult Lkw-Fahrer/innen für eine möglichst klimaschonende Fahrweise in Kombination mit Fahrsicherheit. Sie trainieren somit das richtige Verhalten in Gefahrensituationen sowie eine wirtschaftliche Fahrweise.
     
  • Lagerlogistik:
    Bilden Sie sich weiter zur Fachkraft für Lagerlogistik. Die Schwerpunkte der Ausbildung sind dabei unter anderem der Warenein- und Ausgang, die Warenkontrolle und die Kommissionierung.
     
  • Viele weitere Schulungen...

Qualifizierungen für Lkw- und Busfahrer in unseren Bildungszentren und Fahrschulen

Beschleunigte Grundqualifikation:​​​​​​​
Mit der beschleunigten Grundqualifikation haben Sie die Basis für die gewerbliche Nutzung Ihres Lkw oder Bus-Führerscheins.

Ablauf:

  • Theoretische Ausbildung 130 Zeitstunden
  • Praktische Ausbildung 10 Zeitstunden
  • Teilnehmer/in erhält die Teilnahmebescheinigung nach BKrFQG
  • Theoretische Abschlussprüfung max. 90 Minuten bei der IHK am Wohnsitz des/r Teilnehmers/in

Führerscheinausbildung C/CE, D/DE:
Sie möchten einen Lkw- oder Busführerschein erwerben? Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Voraussetzungen und Informationen:

Führerschein Klasse C, CE

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Voraussetzung: Führerschein der Klasse B
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt im Block, die praktische Ausbildung nach individueller Absprache
  • Klasse C: Berechtigt zum Führen von Fahrzeugen über 3.500 kg zGM, Anhänger darf 750 kg zGM nicht überschreiten
  • Klasse CE: wie Klasse C, zGM des Anhängers ist unbeschränkt

Führerschein Klasse D, DE

  • Mindestalter 24 Jahre
  • Voraussetzung ist der Führerschein der Klasse B
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt im Block, die praktische Ausbildung nach individueller Absprache
  • Klasse D: Berechtigt zum Führen von Fahrzeugen mit mehr als 8 Sitzplätzen, Anhänger darf 750 kg zGM nicht überschreiten
  • Klasse DE: wie Klasse D, zGM des Anhängers ist unbeschränkt

Ausbildung zum/r Berufskraftfahrer/in:
Die Ausbildung zum/r Berufskraftfahrer/in begleiten wir über den gesamten Prozess hinweg. Für die praktische Ausbildung bieten wir Ihnen Ausbildungspakete rund um den

  • Erwerb der Fahrerlaubnis
  • Ergänzende Themen (z. B. Gefahrgut, Ladungssicherung, Gabelstaplerschein)
  • Prüfungsvorbereitung

Ihr Kontakt countabovethefold 2

Ihr BVB-ServiceTeam

Tel.: 0761 70864-44

info@bvbgmbh.de

* Pflichtfelder

Ihre Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme

* Pflichtfeld